Detailsuche

Suchergebnisse 1-5 von insgesamt 5 gefundenen.


Projekt Details
Energieeffizient beleuchten

Die Stadt Eschweiler gehört zu den Pionieren in Sachen Energieeinsparung durch effiziente Beleuchtung und wurde dafür von der Europäischen Kommission mit der GreenLight-Plakette ausgezeichnet.

zur Projektbeschreibung

Kommune: Eschweiler
Bundesland: Nordrhein-Westfalen
Einwohner: 50.000 - 100.000
Träger: Stadt Eschweiler
Stand: 2008
Handlungsfelder:
2.2.4 Energieeffizienz Elektrizität
2.3.1 Öffentliche Beleuchtung
2.1.4 Sanierungsplanung / -konzept

Klimastraße in Köln-Nippes - Smart und begehbar

Die belebte Neusser Straße in Köln-Nippes zeigt zahlreiche smarte Lösungen, wie z. B. LED-Leuchten, Smart Parking, Elektromobilität, Smart Home und Smart Office Anwendungen. Zudem werden die smarten Maßnahmen für die Interessierten im Stadtviertel auf Informationstafeln erklärt. Im Bezirksrathaus kann die Energieersparnis auf einem digitalen Infoscreen abgelesen werden. Die Klimastraße Köln-Nippes ist ein Projekt von SmartCity Cologne, welches ein Gemeinschaftsprojekt der Stadt Köln und der RheinEnergie AG ist.

zur Projektbeschreibung

Kommune: Köln
Bundesland: Nordrhein-Westfalen
Einwohner: > 100.000
Träger:
Stand: 2017.08
Handlungsfelder:
1.2.2 Mobilitäts- und Verkehrsplanung
2.2.4 Energieeffizienz Elektrizität
2.3.1 Öffentliche Beleuchtung
3.2.1 Produktpalette und Serviceangebot
3.3.4 Kraft-Wärme-Kopplung und Abwärme/Kälte aus Kraftwerken zur Wärme- und Stromproduktion auf dem Gebiet der Kommune
6.4.1 Arbeitsgruppen, Partizipation

Einsatz von Spannungsstabilisatoren zur Reduzierung des Strombedarfs auf ein Minimum

Die Umwelt, technische Anlagen und Gerätschaften sowie der Geldbeutel leiden unter den zu hohen Spannungen beim Strombezug. Ein Mittel dem entgegen zu wirken, ist der Einsatz von Spannungsstabilisatoren, wie im Landkreis Schaumburg erfolgreich unter Beweis gestellt wurde.

zur Projektbeschreibung

Kommune: Landkreis Schaumburg
Bundesland: Niedersachsen
Einwohner: > 100.000
Träger: Landkreis Schaumburg
Stand: 2012
Handlungsfelder:
2.2.4 Energieeffizienz Elektrizität

Kommunales Energiemanagement in Unna

Im Jahr 1993 wurde für alle städtischen öffentlichen Gebäude in Unna das Kommunale Energiemanagement (KEM) eingeführt und das Ziel gesetzt, den Energie- und Trinkwasserverbrauch des Jahres 1993 mindestens zu halbieren. Das Ziel wurde in den zurückliegenden dreiundzwanzig Jahren auch erreicht und teilweise deutlich überschritten.

zur Projektbeschreibung

Kommune: Unna
Bundesland: Nordrhein-Westfalen
Einwohner: 50.000 - 100.000
Träger: Kreisstadt Unna und Stadtwerke Unna GmbH
Stand: 2016
Handlungsfelder:
1.1.3 Bilanz, Indikatorensysteme
2.1.2 Bestandsaufnahme, Analyse
2.1.3 Controlling, Betriebsoptimierung
2.1.4 Sanierungsplanung / -konzept
2.2.3/2.2.4 Energieeffizienz Wärme/Elektrizität

Moderne LED Beleuchtung in historischem Ambiente

Im großen Sitzungssaal des historischen Rathauses der Stadt Wangen im Allgäu wurde die vorhandene Beleuchtung durch moderne LED-Technik ersetzt. Damit konnte eine Verdoppelung der Beleuchtungsstärke und starke Verringerung des Strombedarfs erreicht werden

zur Projektbeschreibung

Kommune: Wangen im Allgäu
Bundesland: Baden-Württemberg
Einwohner: 20.000 - 50.000
Träger: Wangen im Allgäu
Stand: 2010
Handlungsfelder:
2.2.4 Energieeffizienz Elektrizität

Maßnahmenbereiche
1. Entwicklungsplanung, Raumordnung
2. Kommunale Gebäude, Anlagen
3. Versorgung, Entsorgung
4. Mobilität
5. Interne Organisation
6. Kommunikation, Kooperation