Detailsuche

Suchergebnisse 1-1 von insgesamt 1 gefundenen.


Projekt Details
Landstrom - Smarte Energie für Schiffe

Die Dieselabgase der Rheinschiffe belasten die Kölner Luft mit Schadstoffen und Feinstaub und das Klima mit einer nennenswerten Menge an CO2. Ein Teil davon entsteht aber nicht während der Fahrt, sondern während die Schiffe vor Anker liegen. Denn ihre Generatoren müssen auch dann laufen, um den nötigen Strom zu erzeugen. Seit 2015 sorgt hier ?Landstrom? für Abhilfe. Ein großer Teil der Anlegestellen im Kölner Hafengebiet ist bereits mit einheitlichen Stromanschlüssen ausgestattet. Dort können während der Liegezeiten die Schiffsdieselmotoren abgestellt werden.

zur Projektbeschreibung

Kommune: Köln
Bundesland: Nordrhein-Westfalen
Einwohner: > 100.000
Träger:
Stand: 2017.10
Handlungsfelder:
3.2.1 Produktpalette und Serviceangebot
3.2.3 Beeinflussung des Kundenverhaltens und -verbrauchs

Maßnahmenbereiche
1. Entwicklungsplanung, Raumordnung
2. Kommunale Gebäude, Anlagen
3. Versorgung, Entsorgung
4. Mobilität
5. Interne Organisation
6. Kommunikation, Kooperation