Detailsuche

Suchergebnisse 1-9 von insgesamt 9 gefundenen.


Projekt Details
BAPTS – ein integriertes Politik- und Modelllösungspaket für einen modernen und umweltfreundlichen ÖPNV

Die Stadt Bielefeld beteiligt sich an einem EU-Projekt zur Entwicklung konkreter Lösungen den ÖPNV noch attraktiver, bequemer, sicherer, zuverlässiger und umweltfreundlicher zu gestalten …

zur Projektbeschreibung

Kommune: Bielefeld
Bundesland: Nordrhein-Westfalen
Einwohner: > 100.000
Träger: Stadt Bielefeld, EU
Stand: 2014
Handlungsfelder:
4.1.1 Unterstützung bewusster Mobilität in der Verwaltung
4.4.1 Qualität des ÖPNV-Angebots
4.4.3 Kombinierte Mobilität
4.5.1 Mobilitätsmarketing in der Kommune
6.2.2 Andere Städte / Gemeinden und Regionen

Kooperation des Schwarzwald-Baar-Kreises mit Landkreis Tuttlingen bei Deponie-Entgasung

Unter gemeinsamer Nutzung der technischen Einrichtungen der benachbarten Hausmülldeponien Tuningen (Schwarzwald-Baar-Kreis) und Talheim (Landkreis Tuttlingen) wird eine energie- und kosteneffiziente Entgasung unter klimaschutzrelevanten Aspekten erzielt.

zur Projektbeschreibung

Kommune: Landkreis Tuttlingen / Schwarzwald-Baar-Kreis
Bundesland: Baden-Württemberg
Einwohner: > 100.000
Träger: Landkreis Tuttlingen / Schwarzwald-Baar-Kreis
Stand: 2014
Handlungsfelder:
6.2.2 Andere Kommunen und Regionen
3.6.3 Energetische Nutzung von Deponiegas

Dörfer wetteifern um den Klimaschutz

Eine Arbeitsgruppe der drei Landkreise kombinierte die Themen „Klimaschutz“ und „Ländliche Räume“ zu einer Idee, Dörfer in den Wettbewerb treten zu lassen. Bisher wurden zwei Wettbewerbe mit den Titeln „Unser Dorf spart Strom“ und „Unser Dorf nutzt die Sonne“ durchgeführt.

zur Projektbeschreibung

Kommune: Landkreise Northeim, Göttingen und Osterode am Harz
Bundesland: Niedersachsen
Einwohner: > 100.000
Träger: Landkreis Northeim gemeinsam mit Landkreisen Göttingen und Osterode am Harz
Stand: 2016
Handlungsfelder:
6.2.2 Andere Städte / Gemeinden und Regionen
6.4.1 Arbeitsgruppen, Partizipation
6.4.2 Konsumenten, Mieter

Umweltbildungszentrum NaturGut Ophoven

Das NaturGut Ophoven ist ein „Kompetenzzentrum der Bildung für Nachhaltigkeit in der Stadt“ mitten in Leverkusen. Das Angebot umfasst ein 6 ha großes Gelände mit Modellbiotopen und dem Klimaerlebnispark sowie das Kinder- und Jugendmuseum EnergieStadt.

zur Projektbeschreibung

Kommune: Leverkusen
Bundesland: Nordrhein-Westfalen
Einwohner: > 100.000
Träger: Förderverein NaturGut Ophoven e.V
Stand: 2016
Handlungsfelder:
6.4.1 Arbeitsgruppen, Partizipation
6.5.2 Leuchtturmprojekt
6.2.2 Andere Städte / Gemeinden und Regionen
6.4.4 Multiplikatoren

Interkommunales Klimaschutzportal

Das interkommunale Klimaschutzportal www.KlimaKompakt.de ist die zentrale Anlaufstelle zum Thema Klimaschutz in den Kommunen Lohmar, Much und Ruppichteroth. Auf der Webseite wird gezeigt, was in den drei Kommunen für den Klimaschutz getan wurde bzw. wird und welche Möglichkeiten jeder hat, seinen eigenen Beitrag zum Klimaschutz zu leisten. Sei es durch Verhaltensänderungen, geringinvestive oder investive Maßnahmen.

zur Projektbeschreibung

Kommune: Lohmar, Much, Ruppichteroth
Bundesland: Nordrhein-Westfalen
Einwohner: 50.000 - 100.000
Träger: Kommunen Lohmar, Much & Ruppichteroth / Rhein-Sieg-Kreis
Stand: 2016
Handlungsfelder:
6.2.2 Andere Städten / Gemeinden und Regionen
6.4.2 Konsumenten, Mieter

Einsparcontracting für kleine und mittlere Kommunen am Beispiel Lörrach

Mit dem Projekt Interkommunales Einsparcontracting IKEC wird erstmals der Versuch unternommen, für kleinere und mittlere Kommunen Energieeinsparcontracting zu implementieren.

zur Projektbeschreibung

Kommune: Lörrach
Bundesland: Baden-Württemberg
Einwohner: 20.000 - 50.000
Träger: Stadt Lörrach
Stand: 2008
Handlungsfelder:
2.2.1/2.2.2 Erneuerbare Energie Wärme/Elektrizität
3.3.2 Wärme und Kälte aus erneuerbaren Energiequellen auf dem Stadt- / Gemeindegebiet
2.1.4 Sanierungsplanung / -konzept
6.2.2 Andere Städte / Gemeinden und Regionen

:metabolon

Der im oberbergischen Lindlar gelegene Projektstandort :metabolon steht für die durch den Rheinisch-Bergischen Kreis und Oberbergischen Kreis gemeinsam getragene Neuausrichtung des hochmodernen Entsorgungszentrum Leppe zu einem Kompetenz-, Lern- und Innovationsort für Erneuerbare Energien, Energie- und Ressourceneffizienz, Stoffumwandlung und standortbezogene Umwelttechniken und –technologien. Ziel des Projektes ist es, das am Standort gewonnene und gebündelte Wissen an eine möglichst breite Bevölkerung zu vermitteln, die Akteure aus der Region bei Projekten und Ideen zu unterstützen sowie die gesamte Region zu stärken.

zur Projektbeschreibung

Kommune: Oberbergischer Kreis
Bundesland: Nordrhein-Westfalen
Einwohner: > 100.000
Träger: Oberbergischer Kreis
Stand: 2016
Handlungsfelder:
6.2.2 Andere Städte / Gemeinde und Regionen
6.2.4 Universitäten und Forschungseinrichtungen
6.4.2 Konsumenten, Mieter
6.5.2 Leuchtturmprojekt

Energienetzwerk Nordwest

Forum für Wissens- und Informationsaustausch zwischen den Kommunen der Nordwestregion über Themen Klimaschutz, Energieeinsparung und Erneuerbare Energien.

zur Projektbeschreibung

Kommune: Oldenburg
Bundesland: Niedersachsen
Einwohner: > 100.000
Träger: Stadt Oldenburg
Stand: 2016
Handlungsfelder:
6.2.2 Andere Städte/Gemeinden und Regionen
6.4.1 Arbeitsgruppen, Partizipation

Solarstiftung Ulm/Neu-Ulm

Im Solarjahr 1995 gründeten die Städte Ulm und Neu-Ulm mit den Stadtwerken Ulm/Neu-Ulm GmbH die Solarstiftung, mit dem zentralen Ziel die Rahmenbedingungen zur Nutzung erneuerbarer Energien in der Region zu verbessern …

zur Projektbeschreibung

Kommune: Ulm
Bundesland: Baden-Württemberg
Einwohner: > 100.000
Träger: Stadt Ulm, Stadtwerke Ulm/Neu-Ulm GmbH
Stand: 2010
Handlungsfelder:
6.1.2 Vorbildwirkung, Corporate Identity
6.2.2 Andere Städte / Gemeinden und Regionen
6.4.2 Konsumenten, Mieter

Maßnahmenbereiche
1. Entwicklungsplanung, Raumordnung
2. Kommunale Gebäude, Anlagen
3. Versorgung, Entsorgung
4. Mobilität
5. Interne Organisation
6. Kommunikation, Kooperation