Detailsuche

Suchergebnisse 51-60 von insgesamt 70 gefundenen.


Projekt Details
:metabolon

Der im oberbergischen Lindlar gelegene Projektstandort :metabolon steht für die durch den Rheinisch-Bergischen Kreis und Oberbergischen Kreis gemeinsam getragene Neuausrichtung des hochmodernen Entsorgungszentrum Leppe zu einem Kompetenz-, Lern- und Innovationsort für Erneuerbare Energien, Energie- und Ressourceneffizienz, Stoffumwandlung und standortbezogene Umwelttechniken und –technologien. Ziel des Projektes ist es, das am Standort gewonnene und gebündelte Wissen an eine möglichst breite Bevölkerung zu vermitteln, die Akteure aus der Region bei Projekten und Ideen zu unterstützen sowie die gesamte Region zu stärken.

zur Projektbeschreibung

Kommune: Oberbergischer Kreis
Bundesland: Nordrhein-Westfalen
Einwohner: > 100.000
Träger: Oberbergischer Kreis
Stand: 2016
Handlungsfelder:
6.2.2 Andere Städte / Gemeinde und Regionen
6.2.4 Universitäten und Forschungseinrichtungen
6.4.2 Konsumenten, Mieter
6.5.2 Leuchtturmprojekt

Preisnachlass und Zuschuss für energetisch hochwertigen Wohnungsbau

Die Stadt fördert private und gewerbliche Bauherren bei der Errichtung von Wohngebäuden durch einen Preisnachlass oder Baukostenzuschuss, vorausgesetzt die energetischen Standards der Gebäude liegen über den gesetzlichen Mindestanforderungen.

zur Projektbeschreibung

Kommune: Oldenburg
Bundesland: Niedersachsen
Einwohner: > 100.000
Träger: Stadt Oldenburg
Stand: 2016
Handlungsfelder:
1.4.2 Beratung zu Energie und Klimaschutz im Bauverfahren
6.3.2 Professionelle Investoren und Hausbesitzer

Das Schulprojekt abgedreht?!

Das Energiespar-Projekt „abgedreht?!“ für Oldenburger Schulen wurde bereits 1997 eingeführt. Das Projekt basiert auf einem Prämiensystem, mit dem ein Anreiz zu einer möglichst dauerhaften Senkung der Energie- und Wasserverbräuche geschaffen werden soll, alleine durch energiesparendes Verhalten und kleininvestive Maßnahmen. Von den so ersparten Energiekosten erhalten die Schulen 60% als Energiesparprämie. Zusätzlich können Aktionsprämien für Energie- und Klimaschutzprojekte ausgeschüttet werden. An „abgedreht!?“ nehmen aktuell (2016) 34 Oldenburger Schulen teil.

zur Projektbeschreibung

Kommune: Oldenburg
Bundesland: Niedersachsen
Einwohner: > 100.000
Träger: Stadt Oldenburg
Stand: 2016
Handlungsfelder:
6.4.3 Schulen, Kindergärten

Energienetzwerk Nordwest

Forum für Wissens- und Informationsaustausch zwischen den Kommunen der Nordwestregion über Themen Klimaschutz, Energieeinsparung und Erneuerbare Energien.

zur Projektbeschreibung

Kommune: Oldenburg
Bundesland: Niedersachsen
Einwohner: > 100.000
Träger: Stadt Oldenburg
Stand: 2016
Handlungsfelder:
6.2.2 Andere Städte/Gemeinden und Regionen
6.4.1 Arbeitsgruppen, Partizipation

Radioprojekt Klimaschutz

Zusammen mit der Sinnersdorfer Grundschule Horionschule wurde von einer freien Journalistin ein Radioprojekt zum Thema Klimaschutz durchgeführt. Das Projekt beinhaltete eine allgemeine Einführung anhand geeigneter kindgerechter Literatur (z.B. Was ist Was?, Geolino, etc.) sowie drei Ausflüge im Stadtgebiet mit Interviewterminen.

zur Projektbeschreibung

Kommune: Pulheim
Bundesland: Nordrhein-Westfalen
Einwohner: 50.000 - 100.000
Träger:
Stand: 2018.07
Handlungsfelder:
6.4 Kommunikation und Kooperation mit Einwohnern und lokalen Multiplikatoren
6.4.3 Schulen, Kindergärten

Energiesparen im sozialen Wohnungsbau

Ziel des EU-Projekts war die Sensibilisierung von Mietern im sozialen Wohnungsbau zu einem bewussten Umgang mit Energie. Hierbei lag ein Fokus auf der Ansprache von Menschen mit Migrationshintergrund.

zur Projektbeschreibung

Kommune: Remscheid
Bundesland: Nordrhein-Westfalen
Einwohner: > 100.000
Träger: Stadt Remscheid, GEWAG
Stand: 2018
Handlungsfelder:
6.2.1 Institutionen im Wohnungsbau
6.4.2 Konsumenten, Mieter

Netzwerk „AltbauNEU im Dialog“ mit Energieberatern, Architekten und Handwerkern

In Remscheid hat sich ein Netzwerk rund um die energetische Altbausanierung gebildet. In diesem Netzwerk sind Energieberater, Architekten und Handwerker vertreten.

zur Projektbeschreibung

Kommune: Remscheid
Bundesland: Nordrhein-Westfalen
Einwohner: > 100.000
Träger: Stadt Remscheid
Stand: 2018
Handlungsfelder:
6.3.1 Kooperation mit der Wirtschaft

Energie- und Wassersparen in Remscheider Kindertageseinrichtungen und Schulen

Verändertes Nutzerverhalten von Kindern reduziert den Energie- und Wasserverbrauch und schont das Klima.

zur Projektbeschreibung

Kommune: Remscheid
Bundesland: Nordrhein-Westfalen
Einwohner: > 100.000
Träger: Stadt Remscheid
Stand: 2018
Handlungsfelder:
6.4.3 Schulen, Kindergärten

Netzwerk lokaler Akteure in der Klima-Allianz Remscheid e.V.

Die lokalen Akteure der Klima-Allianz Remscheid e.V. setzen sich durch besonderes Engagement für den Klimaschutz in Remscheid ein. Ziel ist die Information und Beratung von Bürgern, Dienstleistungs- und Produktionsbetrieben sowie Verwaltungen.

zur Projektbeschreibung

Kommune: Remscheid
Bundesland: Nordrhein-Westfalen
Einwohner: > 100.000
Träger: Stadt Remscheid
Stand: 2018
Handlungsfelder:
6.3.1 Kooperation mit Wirtschaft, Gewerbe, Industrie, Dienstleistung
6.4.1 Arbeitsgruppen, Partizipation

Kommunales Lastenrad für BürgerInnen in Siegburg

Die Idee, Fahrräder für den Transport von Lasten zu benutzen, ist nicht neu. Während das Transportrad einen Boom zu Beginn des 20. Jahrhunderts erlebte, wurde es in den Jahrzehnten nach dem 2. Weltkrieg in Westeuropa zu einer Rarität auf den Straßen. Seit kurzem erlebt das Transportrad eine Renaissance, vor allem in Großstädten.

zur Projektbeschreibung

Kommune: Siegburg
Bundesland: Nordrhein-Westfalen
Einwohner: 20.000 - 50.000
Träger: Kreisstadt Siegburg
Stand: 2017.06
Handlungsfelder:
4.5.1 Mobilitätsmarketing in der Kommune
6.5.2 Leuchtturmprojekt

Maßnahmenbereiche
1. Entwicklungsplanung, Raumordnung
2. Kommunale Gebäude, Anlagen
3. Versorgung, Entsorgung
4. Mobilität
5. Interne Organisation
6. Kommunikation, Kooperation