„Paper-Angels: Blaue Engel für Recyclingpapier“

 
Selbsteinschätzung der Kommune

Kommunendaten
Projektdaten
Kontakt

Die Paper-Angels aus den 5. Klassen der Bonner Schulen sind dem blauen Engel auf der Spur.


 

Paper-Angels: Blaue Engel für Recyclingpapier“ ist eine Aktion der Stadt Bonn in Zusammenarbeit mit der Deutschen Post DHL als Sponsor und der in Bonn ansässigen Tropenwaldstiftung OroVerde. Die Aktion ging in diesem Jahr bereits in siebte Runde.

Teilnehmen können alle Schülerinnen und Schüler der jeweiligen 5. Klassen der Bonner Schulen.

Der Wettbewerb besteht aus zwei Aufgaben: Zum einen sollen die Kinder im Klassenverband  eines großes Werbeplakats zum Thema Recyclingpapier gestalten, um ihre Mitschülerinnen und Mitschüler ebenfalls zum Benutzen von umweltfreundlichem Papier zu motivieren. Als zweite Aufgabe sollen die Schülerinnen und Schüler aus dem vielfältigen Angebot von Papierprodukten mit dem Blauen Engel ihren „persönlichen“ Blauen Engel u einer gemeinschaftlichen „Blaue-Engel-Sammlung“ beitragen.

Als Einstieg in das Thema Recyclingpapier erhielten alle Schülerinnen und Schüler der Bonner 5. Klassen im Vorfeld kostenlos ein Hausaufgabenheft aus Recyclingpapier mit allgemeinen Informationen zum Papierverbrauch, den klima- und umweltfreundlichen Vorteilen von Recyclingpapier gegenüber Frischfaserpapier, dem Blauen Engel als Güte- und Prüfsiegel für 100 Prozent Altpapier sowie den Wettbewerbskonditionen. Für die Lehrerinnen und Lehrer bestand die Möglichkeit unterstützende Unterrichtsmaterialien von der Internetseite von OroVerde herunterzuladen.

Die Klassen mit den besten Gesamtergebnissen aus beiden Wettbewerbsteilen gewinnen Geldpreise in Höhe von insgesamt 800 Euro.

Ziel der Aktion ist die Sensibilisierung der Schülerinnen und Schüler für einen nachhaltigen Umgang mit Papier. Hierbei soll der Zusammenhang zwischen Papierherstellung und Verlust von natürlichen Wäldern, die teilweise auch neu angelegten Plantagen mit schnell wüchsigen Baumarten weichen müssen, verdeutlicht werden. Auch die Tatsache, dass die Herstellung von Recyclingpapier sehr viel weniger Energie und Wasser verbraucht als die Herstellung von Frischfaserapier soll die Schülerinnen und Schüler überzeugen, dass neben einem sparsamen Umgang von Papier auch das Benutzen von Recyclingpapier eine gute Maßnahme zum Schutz der Natur darstellt.

Die Deutsche Post DHL ist als Projektpartner der Sponsor der Aktion, finanziert den Druck der Aktionsmaterialien (Hausaufgabenhefte, Plakate, Aktionspostkarten) und stellt die Preisgelder zur Verfügung. Die ebenfalls in Bonn ansässige Tropenwaldstiftung OroVerde arbeitete fachlich bei der Erstellung der Materialien mit. Die Bewertung der Schülerbeitrüäge erfolgt jeweils in einer Jurysitzung mit Vertreterinnen und Vertretern von OroVerde, Deutsche Post DHL und Stadt Bonn. 

Die Aktion „Paper-Angels: Blaue Engel für Recycling-Papier“ ist als Beitrag zur Dekade der Vereinten Nationen zur Bildung für nachhaltige Entwicklung (2005-2014) anerkannt.

Die Stadt Bonn setzt schon lange auf den Blauen Umweltengel. Im vergangenen Jahr wurde Bonn als Recyclingpapierfreundlichste Stadt Deutschlands ausgezeichnet. Der Anteil von Recyclingpapier mit dem Blauen Engel am Gesamtpapierbedarf der Stadt Bonn beträgt 100 Prozent

  Links
  Publikationen

Druckversionzur Startseite

Logo eea

Projektstand 2014

© Bundesgeschäftsstelle European Energy Award