Klimasparbuch Oberallgäu & Kempten

 
Selbsteinschätzung der Kommune

Kommunendaten
Projektdaten
Kontakt

Das Klimasparbuch ist ein „Handbuch“ für mehr Klimaschutz im Alltag. Mit vielen Infos, Handlungsvorschlägen und zahlreichen regionalen Einkaufsgutscheinen für klimafreundlichen Konsum weist es Bürgerinnen und Bürgern einen alltagstauglichen Weg in eine grünere Zukunft.

Informieren – motivieren – ausprobieren: Diese Idee steckt hinter dem Klimasparbuch. Auf 112 Seiten regt das Büchlein dazu an, Klimaschutz aktiv in den Alltag zu integrieren. Zahlreiche Klimatipps, die auf das Oberallgäu und Kempten zugeschnitten sind, und 39 regionale Einkaufsgutscheine geben den Anstoß, Neues auszuprobieren: Sei es ein Einkauf im Unverpackt-Laden, eine Probefahrt mit dem E-Auto oder ein Bio-Kaffee auf der Fairtrade-Alpe.

Und dabei wird deutlich: Klimaschutz macht Spaß und erhöht die Lebensqualität. Die motivierenden Tipps und Gutscheine zeigen, dass jeder dem Klimawandel etwas entgegensetzen kann  ohne Verlust an Lebensqualität und mit oft nur minimalem Aufwand.

Zudem informiert das Klimasparbuch in einem einleitenden Teil ausführlich über die Klimaschutzarbeit des Landkreises Oberallgäu und der Stadt Kempten, insbesondere über das Projekt „Masterplan 100% Klimaschutz“. Die ehrgeizigen Klimaziele sowie Klimaschutzprojekte auf dem Weg dorthin werden leicht verständlich erläutert. Der hohe Stellenwert von Klimaschutz im Landkreis Oberallgäu und der Stadt Kempten wird deutlich, aber auch die vielen Facetten des Themas, das fast alle Lebensbereiche erreicht.

Das Klimaspartuch Oberallgäu & Kempten wurde in einer Auflage von 30.000 Stück erstellt und wird hauptsächlich über die Stadt Kempten und die Kommunen im Landkreis Oberallgäu kostenlos verteilt, z.B. an Neubürger, bei Ehrungen und bei Erledigungen im Rathaus. Wichtige Partner bei der Verteilung sind auch die Gutschein-Kooperationspartner sowie Schulen.

Der Landkreis Oberallgäu und die Stadt Kempten (Allgäu) haben im Rahmen des Projekts „Masterplan 100% Klimaschutz“ der Nationalen Klimaschutzinitiative des Bundesumweltministeriums (NKI) umfangreiche Konzepte erstellt, wie in der Stadt und im Landkreis bis 2050 annähernd Klimaneutralität erreicht werden kann. Ein wichtiger Baustein für eine erfolgreiche Umsetzung der Maßnahmen und das Erreichen der ehrgeizigen Klimaschutzziele ist die Einbindung der Bevölkerung. Nur wenn die Bürgerinnen und Bürger auf dem Weg hin zu „100% Klimaschutz“ mitgenommen werden und ihren persönlichen Beitrag leisten, wird das Projekt von Erfolg gekrönt sein.

Hier setzt das Klimasparbuch an. Es ist ein wichtiges Medium, um die Klimaschutzziele und -maßnahmen der Verwaltung bekannt zu machen und Bürgerinnen und Bürger zum Mitmachen zu motivieren. Durch die ansprechende Gestaltung, die praxisnahen Klimatipps und den Mehrwert durch attraktive Einkaufsgutscheine wird das Buch gerne zur Hand genommen und genutzt.

Das Klimasparbuch ermöglicht es, Informationen über Klimaschutzprojekte und -aktionen mit einem Mehrwert für die LeserInnen zu kombinieren. Es ist keine reine Infobroschüre, sondern bietet über die Information hinaus vielfältige Handlungsansätze und niederschwellige Angebote, um Neues auszuprobieren. Es ist kein Wegwerf-Produkt, sondern wird immer wieder zur Hand genommen, was die Chancen erhöht, dass seine „Botschaft“ wahrgenommen wird.

Finanzierung:

  • Fördermittel für Öffentlichkeitsarbeit aus dem Projekt „Masterplan 100% Klimaschutz“ der NKI
  • Verkauf von Anzeigen
  • Mittel von Landkreis und Stadt

Kooperationspartner:

  • Klimaschutzmanagement Landkreis Oberallgäu
  • Klimaschutzmanagement Stadt Kempten
  • Öko-Modellregion Oberallgäu Kempten
  • Regionalentwicklung Oberallgäu Kempten

Die Kooperation mit Öko-Modellregion und Regionalentwicklung wurde v.a. in Hinblick auf die Akquise von geeigneten Gutscheinpartnern und die Verbreitung des Klimasparbuchs geschlossen.

Die Klimasparbücher sind ein Produkt des Oekom-Verlags aus München. Das Klimaschutzmanagement des Landkreises Oberallgäu sowie das der Stadt Kempten haben das Buch in Zusammenarbeit mit dem Oekom-Verlag realisiert. An der Erstellung mit beteiligt waren auch die Öko-Modellregion Oberallgäu und Kempten sowie die Regionalentwicklung Oberallgäu.

Zielgruppe sind alle Bürgerinnen und Bürger im Oberallgäu.

Das Klimasparbuch stößt auf eine sehr positive Resonanz. Besonders erfreulich ist das große Interesse von Schulen.

Nach Auslaufen der Gutscheine Ende 2021 ist eine Neuauflage denkbar.


Druckversionzur Startseite

Logo eea

Projektstand 2020

© Bundesgeschäftsstelle European Energy Award