mobil&Job - Betriebliches Mobilitätsmanagement im Kreis Unna

 

Kommunendaten
Projektdaten
Kontakt

Mit der innovativen und vorbildlichen Initiative „mobil&Job“ bietet der Kreis Unna den Mitarbeitern von Unternehmen einen kostenlosen und individuellen Service zur Förderung einer klimafreundlichen Mobilität an.

Mit der innovativen und vorbildlichen Initiative „mobil&Job“ bietet der Kreis Unna den Mitarbeitern von Unternehmen einen kostenlosen und individuellen Service zur Förderung einer klimafreundlichen Mobilität an.

Schema

Schema "betriebliche Mobilität"
Detailansicht

Aufgrund einer freiwilligen Mitarbeiterbefragung stellt das Team von „mobil&Job“ für jeden einzelnen Mitarbeiter die möglichst umwelt- und klimafreundlichsten Alternativen für den Weg zur Arbeit zusammen. Neben optimalen Verbindungen mit dem Öffentlichen Personennahverkehr oder „Job-Tickets“, können es auch Fahrgemeinschaften oder günstige Radwegverbindungen sein. Persönliche Wünsche und Ideen der Angestellten fließen natürlich mit in die Planung ein.

Durch die Optimierung der Arbeitswege leisten die Nutzer täglich einen Beitrag zum Klimaschutz und profitieren zugleich; neben der Zeit- und Geldersparnis haben sie weniger Stress auf dem Weg zur Arbeit. Darüber hinaus wird die Sachlage innerhalb der Unternehmen überprüft, wie etwa der Zustand vorhandener Parkplätze für Autos und Fahrräder vor Ort oder der Auslastungsgrad der Dienstwagen. Der Service versteht sich als fortlaufendes Beratungsangebot und endet nicht mit dem individuell abgestimmten Mobilitätsplan. die Die Teilnahme an „mobil&Job“ und deren aktive Umsetzung eines individuellen Mobilitätsmanagements wird durch Plaketten an den Gebäuden der teilnehmender Firmen dokumentiert. In Zukunft ist darüber hinaus die Auszeichnung von Unternehmen mit besonders vorbildlichen Mobilitätsplänen geplant.

Für die innovative Idee und die erfolgreiche Umsetzung des Projekts wurde der Kreis beim Wettbewerb „Kommunaler Klimaschutz 2009“ in der Kategorie „Erfolgreich umgesetzte, innovative Aktionen zur Beteiligung und Motivation der Bevölkerung bei der Realisierung von Klimaschutzmaßnahmen“ ausgezeichnet.

Logo eea

Projektstand 2009

© Bundesgeschäftsstelle European Energy Award