Energieeffiziente Modernisierung der Straßenbeleuchtung

 

Kommunendaten
Projektdaten
Kontakt

Die Stadt hat gemeinsam mit der Gemeinschaft Oldesloer Kaufleute die Neuanschaffung der Weihnachtsbeleuchtung für die gesamte Innenstadt vorgenommen.

Die Stadt hat gemeinsam mit der Gemeinschaft Oldesloer Kaufleute die Neuanschaffung der Weihnachtsbeleuchtung für die gesamte Innenstadt vorgenommen. Dabei wurde die alte Weihnachtsbeleuchtung aus Glühbirnen durch Elemente in Lichtschlauchtechnik ersetzt. Die Straßenbeleuchtung wurde gleichzeitig so umgerüstet, dass die Stromeinspeisung für die Lichtschläuche über die einzelnen Straßenleuchten möglich ist, was den Installations- und Wartungsaufwand erheblich reduziert. Diese Maßnahme spart insgesamt nicht nur erheblich Energie (fast 80%) und Kosten (9.000 Euro jährlich), sondern sicherte überhaupt erst den Fortbestand der Weihnachtsbeleuchtung, der aus Sicht des Stadtmarketing und des Einzelhandels unbedingt wünschenswert ist.
 
Die Umsetzung / Beschaffung ist eine von allen Beteiligten erbrachte freiwillige Leistung und dient insgesamt zur Umsetzung der städtischen Leitwerte.
 
Die Beschaffungsvoraussetzungen und der Beschaffungsprozess wurden federführend bis zur Beauftragung vom Stadtmarketing geführt und führten letztendlich zur kostengünstigen funktionellen Umsetzung mit einem jährlichen großen Einsparungspotential.

  • Jahresenergieverbrauch vorher: 25.641 kWh
  • Jahresenergieverbrauch nachher: 5.641 kWh
  • absolute jährliche Energieeinsparung: 20.000 kWh
  • relative jährliche Energieeinsparung: 78,0 %
  • jährlich eingesparte CO2-Emissionen: 11,7 t 2
 
Logo eea

Projektstand 2010

© Bundesgeschäftsstelle European Energy Award