Netzwerk der Praktiker – KlimaTisch Bielefeld e.V.

 
Selbsteinschätzung der Kommune

Kommunendaten
Projektdaten
Kontakt

KlimaTisch fördert Bewusstsein für Energieeffizienz und Klimaschutz bei Bürgerinnen und Bürgern Bielefelds

Der „KlimaTisch Bielefeld e.V.“ ist ein Projekt der „Bielefelder Initiative für Zukunftsenergien und Energieeffizienz“ (BIZE) bei der Wirtschaftsentwicklungsgesellschaft (WEGE mbH) und der Stadt Bielefeld. 

Zielstellung des KlimaTisch ist die Sensibilisierung der Bevölkerung zu Themen der Energieeffizienz, dem nachhaltigen Bauen und Sanieren sowie dem Klimaschutz. Hierdurch soll ein verstärktes Handeln jedes Einzelnen gefördert werden. Als Informationsplattform dienen u.a. Messen und Stadtteilfeste, auf denen Fachvorträge einer breiten Öffentlichkeit präsentiert werden. Hier stellt der Verein u. a. Passivhäuser und energetisch sanierte Altbauten vor, die in Kooperation mit Vereinsmitgliedern unter besonderen Qualitätsansprüchen durchgeführt wurden.

Besonders gelungen sind Sanierungs- und Neubauprojekte, die in Kooperation von mehreren Vereinsmitgliedern, sprich vom Architekten bis zum Zimmermann, unter Beachtung besonderer Qualitätskriterien entstanden sind.

Die Finanzierung erfolgt ausschließlich über gestaffelte Vereinsbeiträge je nach Größe der Betriebe.

Auf Einladung des Klimaschutzbeauftragten der Stadt Bielefeld finden sich seit  2008 rund 40 Handwerker und Energieberater, die sowohl einen hohen qualitativen Anspruch an ihre Arbeit haben, als auch die Wichtigkeit des Klimaschutzes erkannt haben und handeln wollen. Der Verein bündelt Akteureaus den Bereichen Energieberatung, Baubiologie, Architektur, Ingenieurwesen, Zimmerei, Dachdecker, Malerhandwerk, Solartechnik, Heizung / Sanitär und Finanzen.

  Links
  Publikationen

Druckversionzur Startseite

Logo eea

Projektstand 2016

© Bundesgeschäftsstelle European Energy Award